Druckansicht

Seminar: Grundlagen Explosionsschutz (ATEX) | Muttenz

1-tägiges Fachseminar

Die Bedeutung des Explosionsschutzes wächst mit den fortschreitenden technischen Entwicklungen in den Unternehmen. Nicht nur im Bereich der Chemie und Pharmazie sowie der Öl- und Gasindustrie, sondern auch in weiten Bereichen der verarbeitenden Industrie müssen Explosionsgefahren betrachtet werden. Hinzu kommt die restriktiver werdende Gesetzgebung und die wachsende Anzahl an Sicherheitsvorschriften, die Sie dazu zwingen, sich mit den Grundlagen des Explosionsschutzes vertraut zu machen.

Das Seminar vermittelt Ihnen dieses Basiswissen – darunter die wichtigsten Kennzahlen und Schutzmassnahmen. Gleichzeitig erfahren Sie mehr über die geltenden gesetzlichen Bestimmungen – insbesondere die nationalen Besonderheiten in der Schweiz. So können Sie sich optimal mit dem Thema vertraut machen.

SCHWERPUNKTE

• Einführung in den Explosionsschutz
Grundprinzip, Anwendungsgebiete, Unfälle, wichtige Kennzahlen, Schutzmassnahmen, Zoneneinteilung

• Gesetzliche Bestimmungen
ATEX-Richtlinien, Normen, Umsetzung in der Schweiz

• Zündschutzarten
Elektrische und nicht-elektrische Betriebsmittel, Gas- und Staub- Atmosphären

• Auswahl von Betriebsmitteln
Kategorie, EPL, Gruppen, Temperaturklassen

• Kennzeichnung
Typschild, Kennzeichnung gemäß ATEX und Norm, Übung

Sem.-Nr. 101-193-2
Preis SFr. 445.00
Datum 15.10.2019
Zeit 08:30–16:30
Ort Coop Tagungszentrum
Seminarstrasse 12-22, 4132 Muttenz, Schweiz
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung