Druckansicht

Seminar: Installation und Wartung in explosionsgefährdeten Bereichen | Muttenz

1-tägiges Fachseminar

Seminarziel
In diesem Seminar werden die Anforderungen an die Installation sowie an die Wartung und Prüfung behandelt. Dabei werden die gasexplosionsgefährdeten Bereiche sowie Bereiche mit brennbarem Staub berücksichtigt.

Zielgruppe
Fachleute der chemischen, petrochemischen oder pharmazeutischen Industrie. Sicherheitsfachkräfte, Instandhaltungspersonal. Fachleute aus Bereichen mit brennbaren Stäuben, Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich mit dem Thema vertraut machen wollen. Sicherheitsfachkräfte, Instandhaltungspersonal.
Grundlagenkenntnisse des Explosionsschutzes sollten vorhanden sein.

Inhalt

  • Gesetzliche Bestimmungen
    ATEX-Richtlinien, Normen, Umsetzung in der Schweiz
  • Kennzeichnung
    Typschild, Besonderheiten, EPL
  • Installation in explosionsgefährdeten Bereichen nach EN 60079-14
    Auswahl elektrischer Betriebsmittel für gasexplosions- gefährdete Bereiche und Bereiche mit brennbarem Staub, äußere Einflüsse, elektrische Schutzmaßnahmen, Anforderungen an Kabel und Leitungen, Kabeleinführungen, Installationstechniken, Auswahl von Verschraubungen
  • Prüfung und Instandhaltung
    Anforderungen an die Prüfungen, Beispiele für Prüfungen in gasexplosionsgefährdeten Bereichen, Beispiele für Prüfungen in Bereichen mit brennbarem Staub, Praxisübungen
Sem.-Nr. 106-173-02
Preis SFr. 495.00
Datum 19.10.2017
Zeit 08:30–16:30
Ort Coop Tagungszentrum
Seminarstrasse 12-22, 4132 Muttenz, Muttenz, Schweiz
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung